Service
Warenkorb
Menu

Beaphar Anti-Parasit für Vögel

Wählen Sie Ihr Produkt (2 Varianten)
Jetzt bestellen, Samstag im Haus
€ 6,75
  • Lieferzeit: 2-3 Werktage
  • Kostenloser Versand ab € 59,- / € 4,95 bei Bestellungen bis € 59,-
  • 30 Tage Bedenkzeit und kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung
Was andere sagen

Verwandte Produkte

  • Produktinformationen

    Beaphar Anti-Parasiet Vogel

    Anti-Parasiet Vogel von Beaphar bekämpft Spulwürmer, Läuse und (Luftsack-) Milben bei Vögeln. Das Mittel wird über die Haut aufgenommen und bietet vier Wochen Schutz gegen Ekto- und Endoparasiten. Falls notwendig, kann die Behandlung nach vier Wochen wiederholt werden (nicht früher!).

    Anti-Parasiet ist ein Tierarzneimittel zur Bekämpfung von Spulwürmern, (Luftsack-) Milben und Läusen, das von der Registrierung freigestellt ist.

    Produktauswahl

    • Beaphar Anti-Parasiet 10 Vogel eignet sich für kleine Vögel (20 bis 50 g) wie Wellensittiche, Kanarienvögel, große Finken, Unzertrennliche (Agaporniden) und Grassittiche (Neophema)
    • Beaphar Anti-Parasiet 25 Vogel eignet sich für mittelgroße Vögel (50 bis 300 g) wie große Sittiche, Rosellasittiche, Japanwachteln und Beos
    • Beaphar Anti-Parasiet 150 Vogel eignet sich für große Vögel (ab 300 g) wie Tauben und Papageien

    Anwendung / Dosierung

    Nehmen Sie eine Pipette aus der Verpackung und entfernen Sie die Kappe. Die Verabreichung am besten im Nacken des Tieres durchführen. Kämmen Sie dabei so gut wie möglich die Federn beiseite. Drücken Sie 1x kräftig auf die Pipette und bewegen Sie sie dabei über eine große Fläche nackter Haut.

    Wirkstoff:

    Ivermectin

    Inhalt

    2 praktische Pipetten, die eine Überdosierung verhindern.

    Hinweis: Dieses Produkt enthält keine deutsche Beschreibung. Sie finden aber alle wichtigen Informationen im Produkttext. Sie können sich bei Fragen auch an unsere Tierärztin wenden.

Andere Kunden kauften auch

Beaphar Anti-Parasit für Vögel Erfahrungen
  • Achtung !!!! Keine empfehlung !!
    Von Hasan keles, Donnerstag 28 Mai 2020

    Wir empfehlen es auf keinenfall weiter unser wellensittich ist elend gestorben die tierartztin meint das er höchstwahrscheinlich alergisch auf das produkt reagiert hat weil es ihm gleich danach sehr schlecht ging

  • Perfekt
    Von Reza Pirmoradi, Montag 30 Dezember 2019

    Ich habe zweimal dieses Produkt verwendet. Es funktioniert perfekt. Empfehle 100 %

  • super
    Von Nelly, Donnerstag 29 November 2018

    hat funktioniert!

  • Gutes Mittel zur einmaligen Anwendung
    Von Aldous, Montag 27 März 2017

    Ich habe mich nach längerem Zögern für den 150-Spot-On für einen Tauben-Findling mit vielen Milben entschieden. Da die Taube recht dünn war und unmöglich zu wiegen, habe ich sie auf 250-300g geschätzt und daher nur etwa 2/3 - 3/4 des Tubeninhalts aufgetragen. Mit Erfolg, nach 3 Tagen war schlussendlich keine Milbe mehr zu finden. Da es sich um ein potentes Gift handelt, das auch dem Vogel schaden kann, wäre ich mit der Dosierung immer vorsichtig und würde das Mittel auch nur maximal einmal jährlich anwenden.

 
Bewertungen
4.0/5
4 Bewertungen
5 Sterne
75%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Sterne
25%

Haben Sie Erfahrungen mit Beaphar Anti-Parasit für Vögel ? Schreiben Sie dann eine Bewertung zu diesem Produkt

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Achtung !!!! Keine empfehlung !!
    Von Hasan keles, Donnerstag 28 Mai 2020

    Wir empfehlen es auf keinenfall weiter unser wellensittich ist elend gestorben die tierartztin meint das er höchstwahrscheinlich alergisch auf das produkt reagiert hat weil es ihm gleich danach sehr schlecht ging

  • Perfekt
    Von Reza Pirmoradi, Montag 30 Dezember 2019

    Ich habe zweimal dieses Produkt verwendet. Es funktioniert perfekt. Empfehle 100 %

  • super
    Von Nelly, Donnerstag 29 November 2018

    hat funktioniert!

  • Gutes Mittel zur einmaligen Anwendung
    Von Aldous, Montag 27 März 2017

    Ich habe mich nach längerem Zögern für den 150-Spot-On für einen Tauben-Findling mit vielen Milben entschieden. Da die Taube recht dünn war und unmöglich zu wiegen, habe ich sie auf 250-300g geschätzt und daher nur etwa 2/3 - 3/4 des Tubeninhalts aufgetragen. Mit Erfolg, nach 3 Tagen war schlussendlich keine Milbe mehr zu finden. Da es sich um ein potentes Gift handelt, das auch dem Vogel schaden kann, wäre ich mit der Dosierung immer vorsichtig und würde das Mittel auch nur maximal einmal jährlich anwenden.

Medpets verwendet Cookies

Um Ihnen besser und persönlicher helfen zu können, verwendet Medpets Cookies. Diese Cookies ermöglichen es uns und Dritten, Ihr Internetverhalten zu verfolgen. Durch Klicken auf Akzeptieren stimmen Sie dem zu. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Lesen Sie mehr in unserer cookies policy.